Nutzungsbedingungen

Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen

Dienste, die unter "www.bbs-muenden.de" sowie sonstiger Schul- und Bildungsdomains angeboten werden, unterliegen nachstehend aufgeführten Nutzungsbedingen. Die Berufsbildenden Schulen Münden behalten sich das Recht vor, diese jederzeit und ohne besondere Ankündigung in Teilen zu modifizieren und somit zu aktualisieren. Die jeweils aktuelle Version entsprechender Bedingungen kann per Mausklick auf dafür ausgewiesenen Hyperlink "Nutzungsbedingungen" eingesehen werden. Sie finden ihn am Ende einer jeden Webseite der Berufsbildenden Schulen Münden.

Beschränkung auf persönliche, nichtkommerzielle Nutzung

Von Dienstanbietern der Berufsbildenden Schulen Münden unter Zugriff auf deren Domains bezogene Informationen, Software oder sonstige Produkte aller Art sind ausschließlich für den rein privaten (persönlichen) Gebrauch bestimmt. Sie dürfen - soweit nicht im Einzelfall ausdrücklich zugestanden - weder verändert, vervielfältigt noch an Dritte weitergeleitet werden. Es ist Ihnen insbes. nicht gestattet, in irgendeiner Art und Weise gewerblichen Nutzen daraus zu ziehen. Kommerzielle Veröffentlichung, Verkauf oder gar Lizenzvergabe etc. sind strengstens verboten.

Privatsphäre und Schutz der persönlichen Daten

Zugriffe auf Dienste der Berufsbildenden Schulen Münden werden protokolliert und im Schadensfall zu strafrechtlicher Verfolgung herangezogen. Login-Informationen werden zum Schutz des Benutzers unter Verschluß gehalten. Persönliche Angaben dienen zur Überprüfung der Authentifizierung bzw. Nutzung des herkömmlichen Post- oder eMail-Dienstes. Persönliche Angaben werden zu keiner Zeit an Dritte zur Weiterverwendung übergeben.

Hinweis zur Verwendung auf unseren Websites abrufbarer Dokumente

Sie sind berechtigt, Dokumente der angebotenen Dienste zu verwenden, sofern (1) - der unten angefügte Hinweis zum Urheberrecht sowie diesbzgl. Berechtigung in allen Kopien enthalten ist;
(2) - die Verwendung von Dokumenten angebotener Dienste ausschließlich privater (nichtkommerzieller) Natur ist, d.h. rein persönlicher Information und Orientierung dient;
(3) - entsprechende Dokumente nicht kopiert, gespeichert (außer zum persönlichen Gebrauch auf rein privatem PC), an beliebige Medien weitergeleitet oder gar zwecks Publikation in einem fremden Netzwerk hinterlegt und angeboten werden;
(4) - keinerlei Veränderungen - insbes. mit inhaltlich wie sachlich entstellender Wirkung - vorgenommen werden.
Die Nutzung für jegliche Belange sonstiger Art ist auf gesetzlicher Grundlage untersagt und kann im Fall der Nichtbeachtung schwere zivil- sowie strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Nutzer-Account, Kennwort und Sicherheit

Einige, der auf Domains der Berufsbildenden Schulen Münden angebotenen Dienste, erfordern die Einrichtung eines Nutzer-Accounts. Sie sind verpflichtet, im Falle eines Antrags für einen solchen Nutzer-Account stets aktuelle, vollständige und korrekte Angaben, zu den im jeweiligen Registrierungsformular gefragten Daten zu machen. Sie können ein Kennwort frei wählen; der Benutzername besteht aus Ihrer E-Mailadresse. Für die Geheimhaltung Ihres Kennwortes, sowie Ihres Accounts sind ausschließlich Sie selbst verantwortlich. Sie erklären sich bereit, dem zuständigen Webmaster der Berufsbildenden Schulen Münden unverzüglich jeden erkannten nichtautorisierten Zugriff per Hacking, Passwort-Mining oder anderer denkbarer Mittel auf Dienste, Accounts, Computer-/Serversysteme und Netzwerke der Schule anzuzeigen. Diese Verpflichtung bezieht sich potentiell auf alle (auch externe) Dienstanbieter, die ihre Leistungen unter Nutzung entsprechender Einrichtungen der Berufsbildenden Schulen Münden zur Verfügung stellen. Diese haftet nicht für Schäden die Ihnen, der Schule oder Dritten daraus entstehen, daß Personen dritter Kategorie mittels unrechtmäßig in Erfahrung gebrachtem Passwort Ihren Account ohne Ihre Kenntnis nutzen. Es besteht durchaus die Möglichkeit, daß Sie selbst für auf diese Art und Weise entstandene Schäden haftbar gemacht und in zivilrechtlicher Hinsicht zu Ersatz herangezogen werden. Zugriffe auf den Account eines Dritten - auch Ihrerseits - sind nur ausnahmsweise mit ausdrücklicher und belegbarer Genehmigung des Inhabers gestattet.

Grundsätze und Regeln

Die Inanspruchnahme von Diensten und-/oder sonstiger Angebote-/Produkte ist notwendigerweise zum Schutz von Systemen, Netzwerken, Daten, Personen sowie sachlicher Interessen der Beteiligten mit Auflagen verbunden. Folgende allgemein anerkannte Regeln gelten auch hier:
(1) - Mißbrauch von Diensten, Systemen, Netzwerken etc. wird protokolliert und im Ereignisfall unnachsichtig verfolgt. Wer Zugriff nimmt mit dem vorsätzlichen Ziel krimineller Handlungen >>> hierzu gehören insbes. das "Hacken" von Passwörtern wie sonstiger Codes jeglicher Art mit der Absicht unrechtmäßig an Daten zu gelangen, das in entsprechender Weise betriebene Organisieren materieller Diebstähle unter Zuhilfenahme eines Systems, und natürlich Sabotageakte gegen Ausstattung und Funktionen - hat mit sofortiger Strafanzeige zu rechnen.
(2) - Unbedachtes Vorgehen beim Umgang mit Systemen ist auch im eigenen Interesse nicht nur wenig effektiv sondern im Zweifelsfall durchaus bedenklich. Die Palette möglicher Folgen reicht vom Versagen einzelner Programmfunktionen über den Absturz ganzer Server bis zu schweren Hardwareschäden im Netzwerk. Deshalb >>> Systeme und Funktionen niemals zweckentfremden oder überlasten! Bei Nachweis eines solchen Sachverhaltes hat auf jeden Fall der Verursacher dafür einzustehen.

Nutzung von Diensten

Die Dienste können E-Mail-Services, Bulletinboard-Dienste, Chatbereiche, Newsgroups, Foren, Communities und-/oder andere Nachrichten-/Kommunikationseinrichtungen für die Kommunikation mit weiteren Nutzern („Kommunikationsdienste“) enthalten. Es ist Ihnen lediglich gestattet, die Kommunikationsdienste zum Bereitstellen, Versenden und Empfangen von Nachrichten mitsamt zugehörigem Material zu verwenden, das sich auf den jeweiligen Kommunikationsdienst bezieht. Hinsichtlich der Nutzung der Kommunikationsdienste sind Sie verpflichtet, die in der folgenden, nicht abschließenden beispielhaften Aufzählung genannten Aktivitäten zu unterlassen:
  • - den Kommunikationsdienst einspannen für Umfragen, Wettbewerbe, Kettenbriefe, Junk-E-Mails, Massenwerbesendungen oder beliebige sonstige nicht angeforderte Nachrichten Kommerzieller wie privater Natur.
  • - andere Personen zu verleumden, zu missbrauchen, zu belästigen, zu bedrohen oder deren grundlegende Rechte (etwa auf Privatsphäre, persönlicher Schutz und Würde) wie auch immer zu verletzen.
  • - unangemessene, verleumderische, obszöne, sittenwidrige oder ungesetzliche Materialien oder Informationen zu veröffentlichen, bereitzustellen, upzuloaden, zu vertreiben bzw. zu verbreiten.
  • - Dokumente zu übermitteln, upzuloaden, downzuloaden, oder in sonstiger Art und Weise zugänglich zu machen, die Bilder, Fotografien, Software oder anderes Material enthalten, durch deren Verwendung Rechte Dritter (insbesondere Urheber- und Leistungsschutzrechte) verletzt werden.
  • Nachrichten und Dokumentationen aller Art (einschließlich Bilder, Fotos etc.) die durch Dienste bereit gestellt werden, in einer Weise zu verwenden, daß daraus für Urheberrechte, Markenrechte, Patente, Geschäftsgeheimnisse oder beliebige andere Eigentumsrechte Dritter ein wie auch immer schädigender Einfluß resultiert.
  • - beschädigte Dateien, Viren, trojanische Pferde, Würmer, „Zeitbomben“ oder Cancelbots, korrumpierte Files enthaltende Dateien wie auch sonstige Software bzw. Programme vergleichbarer Kategorie upzuloaden, welche geeignet sind (oder sein könnten) in fremden Computer-/Serversystemen Schaden anzurichten.
  • - Werben oder Offerieren, Dienste oder Güter auf gewerblicher Ebene einkaufen-/verkaufen, es sei denn, Nachrichten solcher Art und Kategorie wurden mit gewähltem Kommunikationsdienstleister verhandelt und von diesem ausdrücklich legitimiert.
  • - Files herunterladen, die von einem anderen Nutzer des Kommunikationsdienstes hinterlegt worden sind, und von denen Sie wissen oder vernünftigerweise wissen sollten, daß diese nicht rechtmäßig vervielfältigt, ausgestellt, aufgeführt und-/oder vertrieben werden dürfen.
  • - Verfasservermerke, Eigentumskennzeichnungen oder andere rechtliche Hinweise sowie Anmerkungen bzgl. Urheberschaft und Quelle von Software, Dateien wie auch materiellen Komponenten beliebiger anderer Art mißachten und daran rechtlich nicht gedeckte Änderungen vornehmen (Fälschung erstellen oder gar den File löschen).
  • - Nutzer bei der Verwendung von Kommunikationsdiensten behindern bzw. die Nutzung einschränken.
  • - gegen Verhaltensregeln oder sonstige Richtlinien verstoßen, die bei Kommunikationsdiensten in aller Regel üblich sind und von diesen im Interesse aller Beteiligten angewendet werden.
  • - Ausspionieren nichtoffizieller persönlicher Daten anderer bei beliebigen Kommunikationsdiensten eingebuchter Nutzer.
  • - Auftreten im Web unter Vorgabe einer falschen Identität zwecks Täuschung-/Irreführung anderer Nutzer.
Die Berufsbildenden Schulen Münden sind nicht verpflichtet, die Kommunikationsdienste zu überwachen. Sie behalten sich davon unabhängig aber das Recht vor, jederzeit - falls notwendig - in funktionelle Betriebsabläufe einzugreifen und sowohl interne als auch externe organisatorische Änderungen vorzunehmen. Dies betrifft nicht zuletzt auch die individuellen Zugangsrechte der einzelnen Nutzer. Ihr Zugang zu jeglichen Kommunikationsdiensten kann bei gegebenem Anlaß sofort ohne Angabe von Gründen gesperrt werden. Eine vorherige Ankündigung bzw. Rechtfertigung ist nicht erforderlich. Die Schule behält sich ferner das Recht vor, die Nutzung von Datenträger-/Serverkapazitäten zu kontrollieren und das dort hinterlegte Datenmaterial zu prüfen. Bei Nichteinhaltung vertragsgemäßer Grundsätze und Regeln darf der zuständige Webmaster nach eigenem Ermessen Daten entfernen.

Die Berufsbildenden Schulen Münden behalten sich zudem das Recht vor, jederzeit beliebige Nachrichten-/Informationen oder sonstiges Dokumentationsmaterial zu veröffentlichen, dessen Publikation sie von Fall zu Fall für angebracht hält. Inbegriffen sind gegebenenfalls erforderliche Mitteilungungen zu Rechtsgrundlagen verschiedenster Art die bei der Abwicklung-/Bearbeitung von Dienstleistungsvorgängen nach geltendem Recht potentiell zu berücksichtigen sind.

Handeln Sie umsichtig beim Transfer von Datenmaterial - geben Sie niemals leichtfertig Informationen zu Ihrer eigenen Person, sowie Ihrer Angehörigen heraus. Bedenken Sie, daß Nachrichten und Dokumente hinsichtlich ihrer weiteren Verbreitung rechtlichen Beschränkungen unterliegen könnten für deren Mißachtung Sie im Fall daraus resultierender Konflikte persönlich verantwortlich gemacht werden. Die Schule überwacht und zensiert Transfer, nachrichtliche Inhalte und Verwendung derselben grundsätzlich nicht. Sie kann und wird deshalb auch keine Verantwortung übernehmen für den Fall auftretender rechtlicher Probleme und Verwicklungen. Die Haftung für Aktionen jeglicher Art im Umgang mit Kommunikationsdiensten liegt ausschließlich bei Ihnen.

Konditionen zum Nachrichteninhalt

Die Berufsbildenden Schulen Münden erheben keinerlei Ansprüche auf Informationsmaterial oder Produkte sonstiger Art (eingeschlossen internes Feedback, persönliche Vorschläge-/Anregungen, Meinungen etc.) welche(s) per Upload Ihrerseits der Allgemeinheit zur Verfügung steh(t)en. Sie sind jedoch berechtigt entsprechendes Material zu zensieren bzw. gänzlich zu entfernen sofern sich beliebiger Umstände wegen der begründete Verdacht ergibt, dieses könnte einschlägig bekannten Rechtsgrundlagen und Vorschriften fundamental entgegenstehen. Gleiches gilt für den Fall der Nichtbeachtung vorstehender Nutzungsbedingungen und-/oder gegebenenfalls aufgeführter besonderer Hinweise.

Es dürfen grundsätzlich nur Dokumente, Nachrichten oder sonstiges Material in Umlauf gebracht werden, an denen Sie auch die dafür erforderlichen Rechte (Urheber-/Leistungsschutzrechte etc.) haben.

Indem Sie nachrichtliche oder dokumentarische Inhalte innerhalb eines Kommunikationsdienstes bereitstellen, räumen Sie (a) - allen Mitgliedern, betrieblich Zu- und Angehörigen des Dienstes im entferntesten Sinne - und (b) - der allgemeinen Öffentlichkeit (soweit für diese zugänglich) die Erlaubnis ein, entsprechende Daten im Rahmen des kompletten Services zu nutzen inwiefern dies gem. vorstehender Nutzungsbestimmungen vorgesehen und gestattet ist. Der Kommunikationsdiest seinerseits darf zur Ausübung seiner naturgemäßen Pflicht und Aufgabe alle denkbaren, dafür geeigneten technischen sowie medialen Möglichkeiten nutzen - d.h. er ist insbes. auch berechtigt unter Wahrung datenschutzrechtlicher Belange an beliebiger Stelle Dateien anzulegen, zu speichern und diese organisatorisch zu verwalten. Eine Vergütung für bereitgestellte Unterlagen Ihrerseits kann nicht gezahlt werden, da es sich dabei um eine Art freiwilligen, nichtgewerblichen Aktionismus im Interesse der Allgemeinheit handelt.

Durch Upload und Bereitstellung einer beliebigen Vorlage mit graphischen Elementen (Graphiken, Fotos oder sonstige Bilder) - vollständig oder teilweise - gewährleisten Sie unter Übernahme der persönlichen Verantwortung, - daß Sie entweder selbst Inhaber der dafür relevanten Urheber-/ Leistungsschutz-/ bzw. sonstiger Rechte daran sind, - daß, sofern dies nicht zutrifft, der tatsächliche Inhaber entsprechender Rechte Ihnen diese nachweislich zugestanden hat, - daß Sie selbst gegebenenfalls für die weitere Verwendung von Dateien erforderliche Lizenzen und Vergaberechte haben, - und, daß - sofern zutreffend - innerhalb vorhandener fotographischer Abbildungen dargestellte Personen mit der Art und Weise beliebiger geplanter öffentlicher Verbreitung (Vervielfältigung jeglicher Kategorie) gem. Nutzungsbedingungen ausdrücklich einverstanden sind.

Durch das Hinterlegen (foto)graphischer Abbildungen räumen Sie - allen Mitgliedern, betrieblich Zu- und Anghörigen Ihrer privaten Community für jede von diesen einzeln abrufbare Abbildung das Recht ein zur universellen internen Nutzung - gegebenenfalls in Cooperation mit anderen Dienstleistern, - der allgemeinen Öffentlichkeit für jede einzeln extern abrufbare Abbildung die Erlaubnis ein zur Nutzung Ihrer Abbildungen für beliebige Zwecke nichtgewerblicher Art gem. vorliegender Bedingungen. Praktisch bedeutet dies eine allgemeine, nicht gebührenrelevante Lizenz derartiges Material im Rahmen dieser Bedingungen zu kopieren, zu drucken, sachgerecht zu bearbeiten (keine Fälschungen oder entstellende Veränderungen !), öffentlich auszustellen oder unter Inanspruchnahme technischer Medien offiziell in der Verkehr zu bringen. Diese Lizenzierung endet automatisch mit dem Zeitpunkt zu dem Sie davon betroffene Abbildungen vollständig zurückziehen und diesbzgl. Dateien löschen bzw. vom Dienstleister entfernen lassen. Ausnahme: Mit betr. Dienstanbieter bestehen vorab ausgehandelte Verträge die sich nicht auf das einzelne Dokument beziehen. Gebühren für derartige, mit der Einstellung von Abbildungen Ihrerseits zustandegekommene allgemeine Lizenzen werden nicht gezahlt.

Links auf Seiten Dritter

Die auf den Internet-Seiten der Berufsbildenden Schulen Münden enthaltenen Links ermöglichen es Ihnen, die Präsentation der Berufsbildenden Schulen Münden zu verlassen und zu anderen Websites zu springen. Diese anderen Websites werden nicht von den Berufsbildenden Schulen Münden kontrolliert. Sie sind für Inhalte, Links, Änderungen oder Updates fremder Websites nicht verantwortlich oder haftbar - entsprechende Links werden Ihnen gewissermaßen als zusätzlicher Service bereitgestellt zur Vereinfachung beim Surfen. Die Berufsbildenden Schulen Münden machen sich Inhalte per Hyperlink indizierter fremder Websites nicht zu eigen - sie distanzieren sich vielmehr gem. geltender Rechtslage im Vorraus von allen nur denkbaren, möglicherweise damit verknüpften Ungereimtheiten die im Extremfall straf- oder zivilrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen könnten. Nicht im Bereich ihrer Zuständigkeit liegen ferner technische Belange fremder Sites, wie "Webcasting" oder jede andere Form der Übertragung. Das Thema Verfügbarkeit ist ausschließlich Sache des Anbieters betr. Site.

Urheberrechtshinweis

Copyright © 2005 Berufsbildende Schulen Münden, Auefeld 8, 34346 Hann Münden. Alle Rechte Vorbehalten.